Ab 1. November Sprungschanze und Loipe geöffnet

Für den Saisonstart am 1. November 2015 konserviert Ramsau am Dachstein durch aktives Schneemanagement, mittels Snowfarming ca. 20.000m³ Schnee über die Sommermonate. Die Produktion von Schnee ist in den Wintermonaten Januar und Februar mit sehr viel weniger Energieaufwand verbunden, als in den Monaten November und Dezember. Unter einer dicken Schicht Hackschnitzel und ohne jeglichen Einsatz von Chemie wird der Schnee möglichst windgeschützt gelagert. Zusätzlichen Schutz vor äußeren Wettereinflüssen wie z.B. Regen der den Schnee zum Schmelzen bringt oder vor warmer Sonneneinstrahlung, erhält das Schneedepot durch eine weiße Schutzfolie.

Das Schneedepot befindet sich zentral in Ramsau Ort, in unmittelbarer Nähe zum Langlaufstadion und der WM Skisprungschanze HS 98. Kurze Transportwege ermöglichen eine unkomplizierte und rasche Anbringung bzw. Verteilung des Schnees. Durch Snowfarming können wir ab 1. November 2015 einen Sprungbetrieb auf der Schanze garantieren. Des Weiteren wird eine 2 km lange Langlaufloipe im Stadionbereich präpariert. Mehr Infos hier...

Unsere Specials und Freizeitmöglichkeiten

  • Sommercard
  • Pferdeschlittenfahrten
  • Urlaub am Bauernhof
  • Freier Eintritt Badesee
  • Ski Region Amadé
  • Ramsau am Dachstein
  • Therme Amadé
  • Schladming Dachstein Wanderregion
  • Dachstein Bergbahnen
  • Ski & Erlebniszentrum Rittisberg